Nationale Normung

12.03.2018
"Mining 4.0" oder auch "Smart Mining" beschreibt die immer weiter voranschreitende Automatisierung im Bergbau. Die steigenden Automatisierungsgrade bedeuten, dass Prozesse und Maschinen immer weiter vernetzt werden und Daten ausgetauscht werden müssen.
12.03.2018
Folgende DIN-Norm wurde veröffentlicht.
11.01.2018
2017 war ein erfolgreiches Jahr, eine Reihe von Normungsprojekten wurden abgeschlossen. "Automatisierung im Bergbau“ ist das Schwerpunktthema 2018.
18.07.2017
In der zweiten Normungsbeirats-Sitzung wurde u. a. über aktuelle nationale und internationale Normungsaktivitäten berichtet. Insbesondere neue Normungsprojekte sind durch den Beirat zu prüfen und bei Bedarf zu kommentieren.

Europäische Normung

12.03.2018
"Mining 4.0" oder auch "Smart Mining" beschreibt die immer weiter voranschreitende Automatisierung im Bergbau. Die steigenden Automatisierungsgrade bedeuten, dass Prozesse und Maschinen immer weiter vernetzt werden und Daten ausgetauscht werden müssen.
19.07.2017
Die erste gemeinsame Sitzung der beiden europäischen Normungsgremien CEN/TC 196 “Machines for underground mines – Safety“ und CEN/TC 151 “Construction equipment and building material machines – Safety“ lief sehr erfolgreich.
31.03.2017
Am 29. März 2017 haben Vertreter aus Polen, UK, Tschechien und Deutschland beschlossen, die existierenden Normen EN 1804-1 bis -3 für den hydraulischen Schreitausbau zu überarbeiten.

Internationale Normung

12.03.2018
Im Februar bestätigte das ISO Technical Board die Gründung des SC 8 im ISO/TC 82, das zur Aufgabe hat, Automatisierungsthemen sowohl über als auch unter Tage voranzutreiben.
13.11.2017
Smart Mining war das dominierende Thema auf der jährlichen Plenarsitzung des internationalen Normungskomitees ISO/TC 82 in Santiago de Chile. Weitere Diskussionspunkte waren Automatisierung, die Bildung eines Sub Committees für diesen Themenkomplex sowie Interoperabilität.
Jörn Lehmann
Jörn Lehmann
Normung
(+49 69) 66 03-11 34
(+49 69) 66 03-21 34