China Management Meeting

VDMA

Mit knapp 20 Teilnehmern aus 10 Unternehmen und dem VDMA fand in Qufu/ Provinz Shandong das diesjährige China Management Meeting Mining statt.

Am Geburtsort des großen Konfuzius besuchte die Gruppe zunächst die Baodian Coal Mining, die seit 1976 mit zwei Schächten vor allem Kraftwerkskohle produziert. Anschließend wurde bei der Yankuang Donghua Heavy Industry die Fertigung von Schaltkästen, Schrämwalzenladern und Road Header besichtigt.

Beide Werke gehören zur Yanjkuang Group, die mit 6 000 Mitarbeitern in den Bereichen Kohlegewinnung, Bergbaumaschinenbau, Kohlechemie und Finanzprodukten/Finanzierung aktiv ist. Nachmittags diskutierten die Unternehmensvertreter und der VDMA die aktuelle konjunkturelle Lage im chinesischen Bergbau sowie Probleme bei der Zulassung von Maschinen für den Einsatz im untertägigen Bergbau. Eine Vorstellung des Projekts der chinesischen Regierung "One Belt and One Road (OBOR)" sowie des Business Climate Survey rundeten die Sitzung ab.

Am zweiten Tag wurde vormittags noch die Qufu Economic Development Zone und das Shandong Coal Bureau besucht.