Funktionale Sicherheit/SIL

Sergej Khackimullin - Fotolia

Funktionale Sicherheit und die Beurteilung des Safety Integrity Levels standen im Mittelpunkt des Workshops des LK Forschung und Technik. Es werden Hilfestellungen für die Unternehmen erarbeitet.

Der Workshop "Funktionale Sicherheit/SIL" am 14. September 2017 in Essen befasste sich mit den umfangreichen Anforderungen zur Beurteilung der funktionalen Sicherheit von Geräten und Anlagen. Entsprechende Nachweise werden international zunehmend von den Bergbauzulieferern gefordert.

Im Gegensatz zu den gut beherrschbaren Anforderungen im europäischen Markt nach DIN EN ISO 13849 birgt die im internationalen Rahmen Anwendung findende IEC 61508 aufgrund ihrer branchenübergreifenden Anwendung Auslegungsspielräume. Diese gilt es, für die Bergbauzulieferer herauszuarbeiten und zu klären.

Als Ergebnis des Workshops wurde beschlossen, für die Bergbauzulieferer eine Anwendungs-Leitlinie zu erarbeiten.

Möchten Sie zum Thema "Funktionale Sicherheit/SIL" Ihre Erfahrung und Bedürfnisse für die Leitlinien mit einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Mitwirkung!