Geschäftsanbahnungsreise Sambia

Helmut Schgeiner, VDMA

Die AHK Südliches Afrika führt vom 9. bis 12. Oktober 2018 eine Geschäftsanbahnungsreise Bergbau nach Sambia durch.

Im Rahmen der vom Lenkungskreis Afrika konzipierten Roadshow 2018 finden zwei separate, jedoch zeitlich zusammenhängende Reisen mit Schwerpunkt Bergbau nach Sambia und in die Demokratische Republik Kongo statt.

Sambia
Die erste Reise führt in den sambischen Kupfergürtel und wird als vom BMWi geförderte Geschäftsanbahnungsreise mit Schwerpunkt Bergbau durchgeführt. Die Ausschreibung zur Reise liegt nun vor. Einzelheiten sowie Anmeldemodalitäten entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für die Geschäftsanbahnungsreise aufgrund des Veranstaltungsformates limitiert ist. Wir empfehlen daher eine baldige Anmeldung bei der AHK Johannesburg.

DR Kongo
Direkt im Anschluss an die Sambia-Reise wird vom 15. bis 18. Oktober 2018 die VDMA Roadshow in die Demokratische Republik Kongo stattfinden. Pro Tag sind 2 Minenbesuche geplant mit entsprechenden Firmenpräsentationen der Teilnehmer. Für diese Reise gibt es keine Limitierung bei den Teilnehmern.

Wir empfehlen die KOMBINIERTE Teilnahme an beiden Reisen. Einzelheiten zur Reise DR Kongo werden so bald wie möglich veröffentlicht.

Durchführer beider Reisen ist das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Südliches Afrika in Johannesburg. Ansprechpartner bei der AHK Johannesburg ist:

René Zarske
Southern African – German Chamber of Commerce and Industry NPC
P.O. Box 87078, Houghton 2041
Johannesburg, South Africa
Tel. +27 (0)11 486 2775
rzarske@germanchamber.co.za
www.germanchamber.co.za

 

Downloads

Ähnliche Artikel