Lenkungskreis Afrika weitet Aktivitäten aus

Helmut Schgeiner, VDMA

Die Markterschließungsaktivitäten in Afrika werden zusammen mit den Mitgliedern kontinuierlich fortgeführt und ausgebaut. Projekte für 2019/2020 wurden festgelegt.

Die Herbstsitzung unseres Lenkungskreises Afrika am Folgetag des Branchentreffs Mining gibt traditionell Gelegenheit zur Jahresrückschau und zum Ausblick.

Die Bilanz der ersten #VDMA Mining Roadshow nach #Sambia und #DR Kongo im Oktober 2018 ist sehr positiv. Der gemeinsame Auftritt vor Ort verschaffte den Mitgliedern intensive und exklusive Einblicke in den Bergbaumarkt und direkten Zugang zu den Bergbaubetreibern.

Die Nachhaltigkeit der durchgeführten Projekte wird weiter erhöht. So werden die während der Minenbesuche geknüpften Kontakte im Zuge von Folgeprojekten verstetigt. Der Lenkungskreis Afrika wird zudem die Aktivitäten im westlichen und im nördlichen Afrika verstärken.

Für 2019 wurden konkrete Messe- und Reiseprojekte für DR Kongo, #Ghana, Simbabwe und #Südafrika abgestimmt. Im Ausblick für 2020 wurden weitere Projekte beraten und maßgebliche Beschlüsse insbesondere zu Messebeteiligungen gefasst.

Die nächste Sitzung des Lenkungskreises Afrika findet am 23. Mai 2019 bei Putzmeister Solid Pumps GmbH, Aichtal, mit Vorabendtreffen statt.