Roadmap 2035 – German Quality und Data Management

Shutterstock

Beim Workshop "Roadmap 2035" wurden die Schwerpunktthemen der Roadmap 2035 gezielt ausgeleuchtet.

Die "Roadmap 2035" war das zentrale Thema des Branchentreffs Mining am 22. November 2018. Die mit den Mitgliedern festgelegten Schwerpunktthemen

  • German Quality
  • Standardisation
  • Data Management
  • Free Trade
  • Corporate Social Responsibility CSR

werden nun im Lenkungskreis Forschung und Technik vertieft, um konkrete Leitthemen für die zukünftigen Aktivitäten des VDMA Mining zu erarbeiten. Dabei beraten Bergbauzulieferer gemeinsam mit den Bergbaufakultäten über die zentralen Zukunftsthemen und formulieren Lösungsansätze.

Der Workshop "Roadmap 2035" am 27. Februar 2019 in Essen befasste sich mit den Themen "German Quality" und "Data Management" und den daraus erwachsenden Herausforderungen für die Unternehmen. Im Bereich "Standardisation" wurde die internationale Normungslandschaft in der Bergbaumaschinentechnik vorgestellt und die Mitgestaltungsmöglichkeiten erörtert.

Der Workshop schloss mit einer Vielzahl von Anregungen, die nach einem festgelegten Fahrplan in konkrete Handlungsziele münden werden. Inzwischen liegt ein Entwurf für die Entwicklung von Kernsätzen zur Zielformulierung vor. Die Vorstellung der ersten Ergebnisse ist für den Mining Technik-Tag 2019 vorgesehen.

Der Entwicklungsprozess der Roadmap 2035 ist kein Closed Shop. Interessierte Mitglieder sind jederzeit eingeladen, die zukünftige Handlungsstrategie des VDMA Mining mit zu gestalten.