Canada Day Mining: Breite Informationen zum Bergbauland Kanada

Helmut Schgeiner, VDMA

Der Canada Day II - Mining im bauma Forum präsentierte Wissenswertes über das Rohstoffland Kanada und den kanadischen Bergbau.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die von Lena Odebrecht, Leiterin des Kompetenzzentrums Bergbau und Rohstoffe der AHK Kanada, Toronto, moderiert wurde, standen Entwicklungen in der kanadischen Bergbau- und Bergbauzulieferindustrie.

#Kanada als traditionelles Bergbauland erfreut sich zunehmenden Interesses bei den Bergbauzulieferern. Der kanadische Markt bietet herausragende Chancen – daher nahmen viele Hersteller den Schwung des Canada Day Mining mit, um sich 2 Wochen nach der #bauma auf dem German Pavilion bei der CIM Expo, Montreal, zu präsentieren.

Helmut Schgeiner, VDMA

Die Besucher informieren sich über neueste Entwicklungen in der Bergbauregion Kanada

Die Inhalte des Canada Day Mining im Einzelnen:

Eröffnung/Grußwort
Christopher MacLean, Botschaftsrat Handel, Botschaft von Kanada, Berlin

Bergbauland Kanada: Rohstoffressourcen und Geschäftspotentiale für Bergbauzulieferer
Lena Odebrecht, AHK Toronto, Kompetenzzentrum für Bergbau und Rohstoffe

Trends in EU-Canada Mineral Cooperation
Dr. Corina Hebestreit, euromines

Kooperationspotenziale für deutsche Unternehmen im kanadischen Rohstoffsektor
Dr. Inga Osbahr, DERA Deutsche Rohstoffagentur in der BGR

MSTA Canada – Services for Canadian suppliers
Dolores Wharton, MSTA Canada

Update on Herrenknecht Shaft Boring Roadheader technology
Patrick Rennkamp, Herrenknecht AG

Requirements to mining equipment in the Canadian market
Timm Stubbs, Weldco Beales Manufacturing

Podiumsdiskussion
Moderation: Helmut Schgeiner, VDMA Mining

Ähnliche Artikel