Bergbaureise nach Peru für VDMA-Mitglieder im März

Christoph Danner, VDMA

VDMA Mining bietet für seine Mitglieder Ende März eine organisierte Reise nach Peru an. Politische Stabilität und konstante Bergbauinvestitionen machen Peru weiterhin zu einem attraktiven Ziel für die deutsche Zulieferindustrie.

In Kooperation mit AHK in Lima wird am 25. März 2020 eine Mining-Konferenz stattfinden, auf der VDMA-Mitglieder ihre Produkte und Leistungen für den peruanischen Bergbau präsentieren können.

Darüber hinaus stehen Besuche in verschiedenen Headquarters und Netzwerkveranstaltungen im südperuanischen Bergbauzentrum Arequipa an. Die Teilnahmekosten pro Firma belaufen sich auf max. 900 US-Dollar. Damit werden ausschließlich Saalmieten, Catering und eventuell Transportkosten innerhalb Limas gedeckt. Eine genaue Abrechnung erfolgt nach der Reise. Sämtliche Organisationskosten werden von VDMA und AHK Peru getragen. Die Teilnehmer übernehmen ihre jeweiligen Reise- und Hotelkosten. Geeignete Hotelkontingente werden reserviert und zum Abruf für die Teilnehmer bereitgestellt.

Bitte geben Sie uns schnellstmöglich Bescheid, ob Sie an einer Teilnahme interessiert sind.

Vorläufiges Programm

Montag, 23. März
Individuelle Anreise und gemeinsames Abendessen

Dienstag, 24. März

9.00 – 11.00

Besuch Headquarters Compañía de Minas Buenaventura
Vorstellungsrunde und Gespräche mit dem Einkauf

11.30 – 13.30

Besuch Headquarters Volcan Compañía Minera
Vorstellungsrunde und Gespräche mit dem Einkauf

13.30 – 15.00 Mittagessen
15.00 – 17.00 Besuch weiteres Headquarter
Vorstellungsrunde und Gespräche mit dem Einkauf

Mittwoch, 25. März

9.00 – 16.00  VDMA-Bergbaukonferenz im Hilton Doubletree Miralflores

Am Abend Flug nach Arequipa

Donnerstag, 26. März

9.00 – 15.00  Konferenz mit Präsentationen und Networking mit dem Peruanischen
Verband der Mining Contractors (ACOMIPE)
16.00 – 18.00 Besuch und Austausch beim technischen
Ausbildungsinstitut TECSUP (tbc)

Freitag, 27. März

9.00 – 13.00  Konferenz mit Präsentationen und Networking mit dem
Südperuanischen Mining Cluster (Clúster Minero del Sur del Perú)
14.00 – 16.00   Besuch eines in Arequipa ansässigen
VDMA-Mitglieds
17.00 Ende des Programms, individuelle Rückreise
nach Lima und Deutschland